Begrüßung

Sinnfindung ~ von der Trennung in die Einheit/Verbundenheit ~ Integration von abgespaltenen Gefühlen, Schattenintegration ~ Wege zur Quelle ~ Widerstände (Blockaden) ~ Arbeit mit dem Emotionalkörper ~ Bewusstseinsarbeit, Selbsterkenntnis, Wahrheitssuche ~ innerer Frieden, Mitte finden ~ Spiritualität im Alltag leben, authentisches Leben, das Leben meistern, Göttlichkeit auf Erden leben ~ Freiheit, Unabhängigkeit ~ Wahrnehmung (Intuition, Hellsinne) ~ Kontakt mit geistiger Welt, Seele & Selbst

Montag, 3. April 2017

Ich bin du - Begegnung mit hellwachen jungen Menschen - Auszug aus dem Fernkurs Moksha

ICH BIN DU

Mir begegnen immer wieder hellwache junge Menschen, meist so zwischen 15 und 30 Jahren, die den Weg zu mir finden.
Neulich hatte ich wieder so eine Begegnung, als dieser junge Mensch die Treppe hochkam und ich ihn sah, war sofort klar auf welcher Ebene ich mit ihm kommuniziere.
Es war sofort EINE Energie und wir verschmolzen energetisch miteinander.
Es brauchte eigentlich nur den Blick in die Augen, und jeder wusste, wer er war und das es gar kein Problem gibt.
Alle diese jungen Menschen, die zu mir finden haben ein gemeinsames Thema.
Sie sind wach, sie sind hellwach, sie haben die Illusionen weitestgehend durchschaut, sie wissen/spüren, wer sie sind.
Die einen sind in ihrem Wissen (Verstand) darüber sehr wach und die anderen in ihrem Herzen, viele hatten auch schon Einheitserfahrungen bzw. sehen keine Trennung.
Aber alle haben noch ein persönliches Ich und sie bekommen die relative und die absolute Ebene nicht auf einen Nenner.
Weiterhin haben sie fast alle das Thema Hochsensibilität, erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, die eine wundervolle Gabe ist, wenn man sie zu nutzen weiß.
Diese wundervollen wachen jungen Menschen sind so ein guter Spiegel für mich, denn das  alles war lange Zeit ein Riesenproblem für mich....und zu mir kommen immer nur Menschen, denen ich aufgrund meiner eigenen Erfahrung helfen kann.Das "System", die "Gesellschaft" stellt sie als falsch hin, oftmal incl. vieler Therapeuten, die nur dafür sorgen wollen, dass man wieder im Hamsterrad funktioniert...aber echte Hilfe, echtes verstehen???
Wie auch, denn meine Arbeit beruht auf persönlicher Erfahrung und nicht auf studiertes Schema F (damit will ich keine Therpeuten verteufeln, sie sind sehr wichtig und richtig an ihrem Platz) und ich teile diese Erfahrungen während unserer Gespräche mit und diese jungen Menschen erkennen:
Ich bin nicht allein, da ist jemand der mich wirklich versteht, aus echter Erfahrung, da ist jemand, der mich nicht anders haben will, als ich jetzt bin.
Sie verwechseln die Ebenen, sie kommen nicht damit zurecht, dass sie das was sie fühlen und wissen auf der Erde so nicht ausleben können, sie komm damit nicht klar, dass die Menschen sie nicht verstehen, sie fühlen sich falsch, unverstanden, wertlos usw.
Sie sind zwischen den Ebenen, sie sind weder erleuchtet, noch schlafen sie und das macht das Leben zu einem Balanceakt.
Das sind die Menschen, die unsere Welt ganz sicher stark verändern werden, doch sind sie meist jetzt noch nicht stark genug ihren Dienst zu tun.
Denn sie sind hilflos, orientierungslos und brauchen jemanden der ihnen ein Stück weit die Hand reicht, bis sie fest auf ihren eigenen Beinen stehen können, in ihrer Kraft sind. Ansonsten verfallen sie in Süchte (ob nun Magersucht, Esssucht oder kiffen) oder sie entwickeln Ängste und kapseln sich ab.
Scheinbar ist dies eine meiner Aufgaben (die ich wahnsinnig liebe) eine Zeit lang Wegbegleiter zu sein, damit sie in ihre Kraft kommen.
Es ist die schönste, wundervollste, berührendste Aufgabe, die ich mir vorstellen kann.
Bei einigen jungen Menschen durfte ich schon erleben, wie sie ihren Platz in der Welt aus eigener Kraft finden konnten.
Und ich weiß die Anderen werden auch ihren Weg finden.
Wie hätte ich mir doch damals gewünscht jemanden zu haben, der mich versteht und ich bin umso dankbarer, dieses nun für andere tun zu können....und letztlich für mich....
Ich bin du, du bist ich.
Bei solchen Begegnungen, wie gerade beschrieben, wird es soooo deutlich...so klar...da ist keine Trennung...

Ich kenne dich, denn du bist ich ♥

Fühlst du dich angesprochen?
Dann melde dich von Herzen gern bei mir ♥

Deine Pranama 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heike :-) Dann gehöre ich wohl auch dazu , zu den Menschen, die sehr wach, hochsensibil aber nicht Erleuchtet sind. Wollte lange nicht so sein, aber mittlerweile kann ich es als Geschenk ,als Gabe annehmen. Manchmal bin ich heutzutage sogar froh, dass ich so bin wie ich bin . (Bin jetzt mittlerweile schon 50 Jahre hier auf diesem Planeten)
    Glg Mach weiter so... ich finde echt klasse was du machst :-) Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit,
      danke für deine Rückmeldung ♥
      Ja das ist gut möglich, dass auch du dazu gehörst, das macht das Leben zunächst nicht leichter, doch wenn man diese Gaben bewusst einsetzt, kann man damit eine Menge schöner Dinge tun ♥
      Ich danke dir sehr für deine Wertschätzung, das ist immer etwas ganz besonderes für mich, wenn eine Seele dies auch direkt in Worten ausdrückt...das zeigt viel über die Entwicklung der Seele ♥
      Alles Liebe, Heike Pranama

      Löschen

Von Herzen ♥ DANKE für DEINE Worte ♥
Kommentieren ist anonym und ohne Anmeldung möglich - einfach schreiben und abschicken ♥
Achtung bitte erst Profil auswählen, dann Kommentar schreiben und dann dauert es eine Weile bis es zu sehen ist, da ich es erst freischalten muss.

Erhalte ich Feedback, Anregungen, Kritik, Wünsche & Fragen, weiß ich was ich verbessern kann und was DIR gefallen hat.
Ich danke DIR ♥